Loading...
Datenschutzerklärung2018-05-23T15:26:01+00:00

Datenschutzerklärung zur Datenerfassung auf unserer Webseite

Diese Internetangebot wird betrieben von:

Gemeinschaftspraxis Hausarztzentrum Rheinbach

Im Ärztehaus Rheinbach
Keramikerstraße 61

53359 Rheinbach

Telefon: 02226 2690
Telefax: 02226 907738

Internet: www.hausarztzentrum-rheinbach.de

Ansprechpartner:

Dr. med. Peter Joch

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR, Hausärztliche Versorgung.

Unsere Praxis ist für die Erhebung und die Verarbeitung personenbezogener Daten über diese Webseite verantwortlich. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten besitzen bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb informieren wir Sie in dieser Datenschutzerklärung darüber, welche Art von Daten erfasst, zu welchem Zweck sie erhoben werden und was mit ihnen passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Bei Aufruf dieser Webseite werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Sollte dies doch der Fall sein, fühlen wir uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Zustimmung nur auf freiwilliger Basis. Und wir geben Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

Verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten
Eine SSL-Verschlüsselung sorgt bei Ihren vertraulichen Daten an uns für besonders hohe Sicherheit. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung daran, dass in der Adresszeile des Browsers “https://” steht. Außerdem erkennen Sie dort Schloss-Symbol. Ist die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert, können die Daten, die Sie an uns senden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir möchten es aber dennoch an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir am Ende keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Rezeptbestellungen: Rezepte online und kostenlos vorbestellen

Wir bieten Ihnen auf der Seite “Rezeptbestellung” die Möglichkeit, Ihre Rezepte online vorzubestellen. Dazu stellen wir ein Formular, das mit dem Plugin “Contact Form 7” (dieses Plugin speichert keine Daten in einer Datenbank) erstellt wurde, bereit. Ihre Daten werden nach dem Absenden über unseren Provider verschlüsselt per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Bearbeitung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Dieser Service soll helfen, Wartezeiten zu vermeiden.

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht (E-Mail an uns) widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Welche Daten werden für die Vorbestellungen erhoben und warum?

Für das Ausstellen des Rezeptes werden grundlegende Daten benötigt. Wir benötigen Ihren Namen und Ihre Erreichbarkeit (Telefon und E-Mailadresse), falls Rückfragen aufgrund von Unklarheiten bestehen. Dabei bemühen wir uns ausdrücklich um Datensparsamkeit (§ 3a BDSG).

Wenn Sie ein Rezept vorbestellen möchten erheben wir für die Bearbeitung folgende Daten:

– Ihren Namen (wird für die Ausstellung des Rezeptes benötigt)
– Ihr Geburtsdatum (wird für die Ausstellung des Rezeptes benötigt)
– Telefonische Erreichbarkeit (wird für eventuelle Rückfragen benötigt)
– E-Mail-Adresse (wird für eventuelle Rückfragen benötigt)
– Namen der Medikamente, die Sie vorbestellen möchten (Sie können uns bis zu sechs Medikamente mitteilen)
– Spamschutz-Zeichenkette (Zeichenfolge zur Vermeidung von Spammails über unser Formular)
– Checkbox setzen (Bestätigung der Datenerhebung, Einsichtnahme unserer Datenschutzerklärung sowie das Recht auf Widerruf zur Datenerhebung)

Wenn Sie unseren Onlineservice nicht nutzen möchten, können Sie natürlich ein Rezept direkt in unserer Praxis oder über unser Praxistelefon (Telefon: 02226 2690) bestellen.

Auskunft und Löschung
Wir, die Gemeinschaftspraxis Hausarztzentrum Rheinbach, erteilen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. Sie haben außerdem das Recht, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Ihre Daten werden nur im erforderlichen Umfang und nur so lange gespeichert, wie es, unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, unbedingt notwendig ist.

Cookies
Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. “Session-Cookies”, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und die Online-Anmeldung durchzuführen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Widerspruch Werbe-E-Mails
Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten es uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe.

Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Server-Log-Dateien
Der Provider unserer Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Das sind folgende Daten:

– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage dafür ist die Datenverarbeitung ist Artikel 6 DSGVO. Diese Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen ist gestattet.

Google Maps
Auf unserer Kontaktseite nutzen wir über eine Programmierschnittstelle (API) den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes und an einer einfachem Auffinden unserer Praxis. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 DSGVO dar.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy.

Nutzung von YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Änderungen der Datenschutzrichtlinien
Die Datenschutz-Grundverordnung ist neu und die ICO gibt noch immer neue Anleitungsdokumente heraus, wie die Unternehmen sie befolgen sollten. Deshalb können Sie im Laufe der kommenden Monate möglicherweise kleinere Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie bemerken. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie sie gelegentlich erneut lesen und prüfen. Vielen Dank.